Facebook Skype
Plus You Tube
You Tube You Tube
You Tube You Tube
You Tube You Tube
You Tube Instagram
     
  "Adventures in the Andes" Discover Peru Expeditions Team Testimonials    News    Links    Contact   

         




Аll projects of 7 Summits Club


Logo Montura


Logo Grivel


Logo La Sportiva


Logo Mammut


Logo Montura


Logo Noth Face


Logo Ortovox


Logo Vaude


Logo Salewa


Peru expeditions - Huaraz - Tripadvisor!

 
 
Experience Information About Our Team 
 
 
 
South America offers so many things that we would like to make more opportunities available in this beautiful continent. Through cooperation with our international partnerships and the flexible use of our multilingual guides we would like to offer you travel to other South American countries.
 
 
 

Juventino Martin Albino Caldua:

Founder, manager and Mountain Guide of Peru Expeditions Trekking & Climbing EIRL

Juventino was born in 1960 in Huaraz, Peru. At age 15, he was introduced to the world of trekking and mountaineering by accompanying his father on trips with his clients. To this day he is still working as a mountain guide and tour operator. For many years now, he has acquired a lot of knowledge about the mountains, making him one of the most experienced and certified mountain guides.

Since 1982 he is member of the IVBV (Internationale Vereinigung der Bergführerverbände)  bzw. IFMGA (International Federation of Mountain Guides Association) und UIAGM (Union Internationale des Associations de Guide de Montagne).

He speaks: Spanish, Quechua, some English, Italian and French.


His summit successes:

In Peru: Includes Huascaran Nort (6655 m) x 50 y South (6768 m), Alpamayo (5947 m), Artesonraju (6025m), Tocllaraju (6034m), Nevado Maparaju (5326m), Ishinca (5530m), Vallunaraju (5686m), Nevado Pisco (5750m), Urus ( 5945m), Diablo Mudo (5300m), Mapararaju (5326 m) and Others.

Spanish - Quechua - Italien 
E-mail: office@peru-expeditions.org

Curriculum Vitae:

♦» Card - License Mountain Guide Juventino Albino Caldua 2013

 
 
   
FACEBOOK THOMAS WILKEN
LOGO UIAMG
AGMP
     
     
 
 
 
Eric Raul Albino Lliuya:
Eric Raul albino Lliuya:

General Sales Manager, Mountaineer, Tour Organizer and Mountain Guide of Peru Expeditions Trekking & Climbing EIRL

Eric was born in 1984 in Huaraz, Peru. Very early he was inspired by the mountains when his father and grandfather took him on trips. At 18 he began working as a trekking and mountain guide and supported his father with tourism. He is a Mountain Guide from Huaraz, Peru.

He speaks Spanish: Quechua, English and some French. Currently, he is also learning German.

Peaks 150 Team :  Mammut-Project/Huascarán - Successful expedition.


His project: The 7 highest peaks of the Andes mountain range / the 10 highest peaks in America

Curriculum Vitae:

♦» Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH
♦» Namaste Natureza Agência de Turismo e Viagens Ltda
♦» International Mountain Film - Inka Fest
♦» Centro de Estudios de Alta Montaña
♦» Mammut 150 Peaks Team - Huascarán Project
♦» Curriculum Vitae Eric Albino 2013
♦» Training course - quality tourist service - Eric Albino 2013


His summit successes:

Peru: Alpamayo (5947 m), Huascaran Sur (6768m) normal route and route Escudo (direct and technical sign-route ), MAMMUT Project Huascaran North Peak (6655 m) , Tocllaraju (6034m) normal route & record Climbing west side in 2 days , Ranrapalca (6162m) new route south valley Cojub, Urus central (5495m) new direct route south, Palcaraju central (6264m), Ishinca (5530 m),Vallunaraju (5686m) Mudo a day, Pisco (5750 m), Diablo (5300m ) New in 2012: South Face of Nevado Pisco (5752m).

Ecuador: Chimborazo (6310m), Cotopaxi (5897m), Cayambe (5790m), Iliniza Norte (5126m), Antisana (5758m), Guagua Pichincha (4784m), Rucupichincha (4698m), Pasochoa (4199m) and others.

Bolivia: Condoriri summit "Cabeza de Condor" Direct Route (5648m), Huayna Potosi normal route (6,088 m), Sajama (6542 m), Illimani (6430 m), Illimani (6462 m), Volcan Parinacota (6348 m), Cerro Kinkillosa (5008 m).

Argentina: Aconcagua up to 6850M (not summit due to bad weather)

IGermany, Austria and Italy: Toured and became familiar with the Alps.

E-mail: office@peru-expeditions.org
E-mail: erik_bergsport@yahoo.es 

 
Expedition trips reports 
     
BARRABES MOUNTAIN EQUIPMENT-MAGAZINE FACEBOOK ONLINE HIKR.ORG MAGAZING
     
MOUNTAINEERING AND EXPLORATIONS-MAGAZINE SUMMIT POST - MAGAZING AMERICAN ALPINE JOURNALIST - MAGAZING
     
MOUNTAIN PROJECT MAGAZINE    
     
     
 
 
 

Thomas Wilken:
Thomas Wilken from Germany
Thomas Wilken - Reiseleiter:


ICH FREUE MICH ÜBER DEINEN BESUCH AUF MEINER SEITE.

Damit du weißt, mit wem du es zu tun hast, möchte ich mich kurz vorstellen:

Ich bin 1974 geboren und aufgewachsen in Ostwestfalen - in der Region um Paderborn / Kassel. Um geografisch genau zu sein: mein Wohnort ist das schöne Städtchen Willebadessen, am Fuße des Eggegebirges.

Im nahe gelegenen Neuenheerse absolvierte ich dann auch die Schule, was dann irgendwann nach endlosen Querelen doch mit dem unvermeidlichen Abitur endete. Somit hatte ich die Vorraussetzungen erfüllt um studieren zu können, was ich dann auch tat, um ja keine Fehler im Leben auszulassen.

Vorher allerdings erfolgte ein Abstecher in den Bereich Landschafts- und Gartenbau, wo ich ein halbjähriges Praktikum absolvierte. Erst dann schloss sich der Wechsel zur Westfälischen Wilhelms Universität (immer noch nach dem Mann benannt der als erster in Afrika Konzentrationslager errichtete!) nach Münster an, wo ich das Studium der Geographie aufnahm. Meine Nebenfächer waren Ethnologie, Soziologie und Geologie, welche sich gut mit dem Hauptfach und meinem starken Interesse an fremden Kulturen und Ländern ergänzen. Dieses Interesse an vielen verschiedenen Ländern der Welt war auch der Grund für die Wahl dieses doch recht brotlosen Studiums. Im Jahr 2002 schloss ich mein Studium als Diplom-Geograph ab.

Am liebsten erkunde ich weitgehend ursprüngliche Landschaften, die noch in keinem Reiseführer Erwähnung fanden.

In Sommer 2004 hatte ich auf Kreta im Zuge meiner Arbeit als Reiseleiter und Mountainbikeguide hervorragende Möglichkeiten, die Insel zu Fuß und mit dem Rad zu erkunden. Ansonsten ist neben den südamerikanischen Anden die Bergwelt Graubündens mein liebstes Zielgebiet. Hier habe ich einen Bergtourenführer mit dem Namen "Einsame Gipfelziele in Graubünden" verfasst, welcher Touren auf bislang kaum erwähnte, dafür aber umso interessantere Gipfelziele beschreibt.

Das Bergsteigen ist mir nämlich neben dem Reisen, bzw. in Kombination mit Demselben das liebste Hobby, welches ich intensiv seit meinem 15. Lebensjahr ausübe. Spät angefangen zwar, aber als Nordlicht war es nicht so ganz einfach oft genug in die Berge zu kommen, und das heimische Eggegebirge reichte mir bald nicht mehr aus. Während des Studiums nutzte ich dann jede sich bietende Möglichkeit, innerhalb der reichlich vorhandenen Freizeit, um in die Alpen zu gelangen. Wenn nur nicht immer diese lästigen Pflichtveranstaltungen dazwischen gelegen hätten.

Durch ein Praktikum bei der ecuatorianischen Umweltschutzorganisation Jatun Sacha lernte ich dann die Faszination der südamerikanischen Andenlandschaften kennen und lieben, welche sich in weiteren Reisen nach Peru und Bolivien noch vertiefte. Das Gleiche gilt auch für die spanische Sprache und die südamerikanische Bevölkerung.

Alle diese gesammelten Erfahrungen möchte ich nun gerne als Reiseleiter auch anderen bergbegeisterten Südamerikainteressierten weitergeben und so zu unvergesslichen Berg- und Urlaubserlebnissen beitragen.

Schon früh erkannte ich die Bedeutung der Umweltverträglichkeit von Ausflügen und Reisen insbesondere in alpiner Umgebung und natürlich überall sonst wo auch, weshalb mir die Umweltverträglichkeit bei meinen Reisen ein besonderes Anliegen ist. Heute arbeite ich aktiv im Alpenschutzverein Mountain Wilderness mit und engagiere mich für den Erhalt der natürlichen Ressourcen. Auch meine Diplomarbeit untersuchte in diesem Zuge die ökologischen und antropogeographischen Auswirkungen von Skigebietserschließungen in den Alpen.

Trotzdem zählt auch das Skifahren zu meinen weiteren Hobbys, neben Paragleiten, Klettern, Fußball, Schach, Lesen und Musik (vor allem Heavy Metal/Rock, Punk, Reaggie und Ragga) hören und ausgehen.

Neben intensiven Reisen durch Peru, Bolivien, Ecuador, Kolumbien und natürlich der Schweiz, habe ich mich vor allem auch auf Kreta, in Spanien, Schweden, Italien, Österreich, der Türkei und vielen anderen Ländern intensiv umgeschaut, zumeist in Verbindung mit bergsportlichen Aktivitäten. Für anbietbare ausseralpine Wandertouren kämen hier vor allem die spanische Sierra Nevada und die kretischen Lefka Ori in Frage.

Mal schauen, was mein Programm in nächster Zeit noch so bringt!

Herzlichst

Thomas Wilken

Fragen und Anregungen:

Hast du eine eine spezielle Frage? Oder möchtest du gern detaillierte Auskünfte zu meine Reisen?

Homepage!


E-mail: thomas@wilkenonline.de

 
   
FACEBOOK THOMAS WILKEN    
     
     
 
 
 




 
   
         
Logo UIAGM
Juventino Albino Caldua
Mountain Guide & Tour Operator
AGMP/UIAGM
Mobile: +51 943780600
     
  QUICK ACCESS

» Expeditions Alpamayo and Huascaran Sur
» Expedition Nevado Alpamayo
» Trekking Huayhuash Optional Nevado Diablo Mudo
» Trekking Cedros - Alpamayo and Huascaran
» Trekking Inka Cultur Machu Picchu
» Climbing Nevado Pisco
» Trekking Santa Cruz & Nevado Pisco
» Expedition Nevado Huascaran Sur
» Expedition Nevado Paramount Artesonraju
» Expedition Nevado Ranrapalca
» Iquitos Jungle Tucan Expedition
» Climbing Nevado Vallunaraju
» Climbing Nevado Maparaju
» Climbing Valle Ishinca - Urus - Tocllaraju
» Expedition Nevado Chopicalqui
CONTACT

Eric Albino Lliuya
General Sales Manager
RPM: # 943081066
fono Phone: +51 043 220733

Location Psj. Santa Teresa #133-Nueva Florida - Huaraz

Internet-JUVENTINO ALBINO Website: www.peru-expeditions.org
Contact us!E-mail: office@peru-expeditions.org

» OPEN GROUPS CONFIRMED 2017
© 1983 - 2017 All rights reserved Visitors: 106                      www.peru-expeditions.org    Marca Perú